Aktuelles & Termine

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
27.
28.
29.
30.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.

Pressearchiv

Hier finden Sie alle Pressemeldungen und Veranstaltungshinweise.
2018-03-13 

Koblenzer Unternehmerlunch

Koblenz, 27. Februar 2018. Alle Unternehmen, die innovative Geschäftsfelder mit großem Wachstumspotenzial erschließen möchten, benötigen eine zuverlässige Finanzierung. Häufig ist dies mit klassischen Bankdarlehen nur bedingt möglich. Der Unternehmerlunch am 13. März mit dem Thema „Investoren, Business Angels, venture Capital und Co. –  über strategische Partnerschaften“ widmet sich dieser Problematik.

Banken und Sparkassen können innovative Geschäftsmodelle und deren Marktpotenzial aufgrund des Neuheitsgrades oft nur schwer einschätzen. Doch auch hier hat sich ein Markt entwickelt, der passende Finanzierungsmöglichkeiten bietet – unabhängig davon, in welcher Phase sich ein Vorhaben befindet. Business Angel, öffentliche Förderbanken, Beteiligungsgesellschaften, institutionelle Venture Capital Fonds, Acceleratoren und immer öfter auch etablierte Unternehmen agieren in den Bereichen Wagniskapital und Beteiligungen.
 Doch die Eigenkapitalfinanzierung ist nicht günstig und auch die Wahl potenzieller Partner ist nicht einfach. Daher steht bei der Veranstaltung die Frage im Raum: Um was, außer Geld, geht es noch?

Innovative Unternehmer und Interessierte sind am Dienstag, den 13. März 2018 ab 11:00 Uhr in das TechnologieZentrum Koblenz eingeladen, um sich über genau diese Frage auszutauschen.

Die Keynote hält Marik Hermann, Gründer und Geschäftsführer der evopark GmbH aus Köln.
An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen Klaus Wächter, Business Angel RLP,  Johannes Utsch, ECK.Ventures GmbH, Rechtsanwalt Tim Schwarzburg, Kanzlei N-Partner sowie Stefan Pandorf von der im TZK ansässigen Particulate Solutions GmbH teil. Im Anschluss bietet sich bei einem Lunchbuffet Gelegenheit zum netzwerken.

Veranstalter sind die IHK Koblenz, die Wirtschaftsjunioren Mittelrhein, der IT.Stadt Koblenz e.V. und die TechnologieZentrum Koblenz GmbH.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 02. März 2018 wird gebeten. E-Mail:  info@tzk.de

Ansprechpartner für die Presse:

Public Relations
Cornel Schlüter
Niederstraße 33a
D-56637 Plaidt

Telefon ++49 26 32 - 98 95-23
Telefax ++49 26 32 - 98 95-26

E-Mail: redaktion@pr-schlueter.de